Service & Info

1. Allgemeines
1.1 Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma SMK Vermietungs GmbH. auch solche die mündlich insbesondere telefonisch geschlossen werden.
1.2. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch ohne ausdrücklichen Widerspruch selbst im Falle der Lieferung nicht Vertragsbestandteil.
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sowie Änderungen und Ergänzungen abgeschlossener Verträge und der auf diese anwendbaren Geschäftsbedingungen von SMK Vermietungs GmbH bedürfen der Schriftform.

2. Angebot und Vertragsschluss
2.1. Angebote von SMK Vermietungs GmbH sind - insbesondere hinsichtlich der Preise, Lieferfristen, Liefermöglichkeiten und Nebenleistungen - freibleibend und unverbindlich.
2.2. Der Umfang der von SMK Vermietungs GmbH zu erbringenden Leistungen wird allein durch die Auftragsbestätigung von SMK festgelegt; ergänzend gelten diese Geschäftsbedingungen und besondere Geschäftsbedingungen von SMK Vermietungs GmbH.

3. Lieferfristen
3.1. Diese sind nicht verbindliche Angaben über die ungefähre Lieferzeit.
3.2. Von der SMK Vermietungs GmbH nicht vertretende Arbeitsausstände oder Verzögerung durch Dritte wie Schiff, Spedition können die Lieferfrist entsprechend verlängern.

3.3. Verzögerungen der Lieferzeit schließt alle Schadensersatzansprüche aus.

3.4. Eventuelle Nachlieferungen bei vertraglicher Bestimmung werden von der Firma SMK Vermietungs GmbH ohne Mehrkosten durchgeführt sollten diese Nachlieferungen nicht vertraglich festgelegt sein, werden die Kosten separat verrechnet.

 

4. Preise und Zahlungsbedingungen
4.1. Die angegebenen Preise sind exklusiv Mehrwertssteuer.

4.2. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, sind Zahlungen auf die in der Rechnung angegebenem Bankkonto von SMK Vermietungs GmbH zu leisten.

 

5. Eigentumsvorbehalt

5.1. SMK Vermietungs GmbH behält sich das Eigentum, an der, dem Kunden gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

5.2. Der Eigentumsvorbehalt gilt auch für alle entstandenen Forderungen im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses wie Ersatzteillieferung.

5.3. Eine Vermietung, Verpfändung, Weiterveräußerung, Sicherheitsübereignung ist erst nach vollständiger Bezahlung aller vertraglichen Forderungen zulässig.

5.4. Bei Verzug der Zahlungsverpflichtungen ist SMK Vermietungs GmbH berechtigt, die Vorbehaltsware ohne Gerichtsbescheid zurückzunehmen, wobei keine Vertragsauflösung erfolgt. Der Kunde ist verpflichtet den Kaufgegenstand der Firma SMK Vermietungs GmbH zu übergeben. Die damit verbundenen Kosten wie Verzugszinsen oder eventuelle Lagerkosten muss der Kunde übernehmen.

 

6. Gewährleistung und Transportschäden

6.1. Bei Übernahem des Kaufgegenstandes muss die Ware von dem Übernehmer auf etwaige Schäden einschließlich eventueller Transportschäden überprüft werden und es sofort an den Übergeber vor Ort melden.

6.2 Bei nicht Einhaltung der Vorschriftgemäßen Behandlung oder Einsatzbedingungen sowie wenn der Kaufgegenstand vom Kunden selbst instandgesetzt wurde oder in den Kaufgegenstand vom Importeur/Hersteller nicht freigegebenen Ersatzteile, Ein- oder Anbauteile angebaut wurden besteht kein Gewährleistungsansprüche.

 

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

7.1. Erfüllungsort für Lieferung und Leistungen von SMK Vermietungs GmbH ist Salzburg

7.2. Gerichtsstand ist Salzburg